Schlicht & Einfach Mittelalter

Schlicht & Einfach Mittelalter header image 1

Teil 1 Folge 47: Hubert de Burgh - der König ist nicht erfreut

May 5, 2022

Henry III wird erwachsen und will die Regierung übernehmen. Es läuft nicht ganz nach Plan. Die Rückeroberung Frankreichs kommt nicht voran und die Staatskasse ist chronisch leer. Ein Schuldiger ist bald ausgemacht: der altgediente Justiziar Hubert de Burgh. So endet Huberts die lange Karriere, die ihm ein Earldom und eine Königstochter eingebracht hat, mit einem unwürdigen Spektakel. 

www.schlichtundeinfachmittelalter.com

Literatur: Elizabeth Allen: “Sanctuary and Sovereignty: Hubert de Burgh in the Chronica Majora,” New Medieval Literatures 15 (2014 for 2013); David Carpenter: The Fall of Hubert De Burgh, Journal of British Studies Vol. 19, No. 2 (Spring, 1980), pp. 1-17; Darren Baker: Henry III – The great King England never knew it had; Stephen Church: Henry III  - A Simple and God-Fearing King; David Carpenter: Henry III: The Rise to Power and Personal Rule 1207-1258; Roger of Wendover: https://archive.org/details/rogerofwendovers02roge/page/188/mode/2up?view=theater

Podcast: The History of England Folge 63 (The last great Justiciar) https://thehistoryofengland.co.uk/podcasts/history-of-england/page/7

Fine Rolls: https://finerollshenry3.org.uk/home.html